UPDATE CORONAVIRUS

  • 2020-03-15T21:07:00+01:00

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen passen wir unsere Abläufe entsprechend an und bitten Sie um Unterstützung:

Wir sind zu den regulären Ordinationszeiten in der Praxis für Sie da und in dringende Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten wie gewohnt telefonisch erreichbar. Das können wir nur, solange wir uns nicht selbst anstecken und es soll sich auch niemand bei uns im Wartezimmer anstecken. Daher bitten wir Sie UNBEDINGT um TELEFONISCHE VORANMELDUNG!
Sollten Sie Futter oder Medikamente benötigen, rufen Sie bitte vorher an und sagen uns genau was Sie in welcher Menge benötigen. Wir bereiten es dann vor um Ihre Wartezeit möglichst kurz zu gestalten.
Wenn Sie zu uns kommen, WARTEN SIE BITTE IM AUTO und informieren Sie uns via Telefon über Ihre Ankunft.
Bitte kommen Sie ALLEINE mit Ihrem Tier und nur, wenn Sie nicht in einem Risikogebiet, im Schiurlaub oder in Kontakt mit einem positiv-getestetem Infizierten waren sowie wenn Sie selbst keine entsprechenden Symptome haben. Schicken Sie in einem solchen Fall bitte jemand anderen mit Ihrem Tier zu uns.
Bevor Sie unser Wartezimmer betreten, DESINFIZIEREN Sie sich bitte die Hände mit dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel und treten erst danach durch die Glastüre. Bitte halten Sie beide unsere Türen geschlossen.
Möglicherweise untersuchen und behandeln wir Ihr Tier - nach Absprache und mit Ihrem Einverständnis - ohne Ihr Beisein um den nötigen Sicherheitsabstand zu wahren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!